Rettungshundearbeit ist ehrenamtliches Engagement - wir freuen uns über Unterstützer!

Close Icon
   
Contact Info     Wir sind 24 Stunden an 365 Tagen im Jahr für Sie da!

Leistungsprüfung in Schornweisach für die Hundestaffel

Schornweisach, 03. Oktober 2009

2009-10-03_08-58-08Am 03.10.2009 war ein besonderer Tag für die Rettungshundestaffel Ansbach. Wir rückten aus zu einer Leistungsprüfung, d. h. es sollte geprüft werden, ob unsere Hunde und Hundeführer auch im Einsatz perfekt funktionieren.

Treffpunkt war Schornweisach. Dort waren bereits andere Hundestaffeln vertreten, denn schließlich galt es, das Zusammenspiel verschiedener Staffeln im möglichst realistischen Umfeld zu testen.

Folgendes Szenario wurde als Einsatzübung vorgegeben: im Rahmen eines Betriebsausfluges stiegen bei Schornweisach mehrere Heißluftballons in die Höhe. Unglücklicherweise stürzten mehrer Ballons ab und es wurde eine unbekannte Anzahl an Personen in einem relativ großflächigen Gebiet vermisst.

Es galt nun zunächst, das Einsatzgebiet strukturiert aufzuteilen und dann die Suchmannschaften zu den eingeteilten Parzellen zu bringen, um dort unverzüglich mit der Suche beginnen zu können. Man merkte dabei allen Beteiligten an, dass es zwar „nur“ eine Übung war, doch jeder war mit dem Nötigen Ernst und Respekt voll und ganz bei der Sache.

Neben den Teams Hund/Mensch waren aber auch die Einsatzleitung (Funk!) gefordert sowie der Küchentrupp, um die hungrigen Akteure nach der Übung zu versorgen. Auch die freiwilligen Helfer, die teils über Stunden im Wald lagen, dürfen bei so einer Übung selbstverständlich nicht vergessen werden.

Insgesamt war es eine sehr erfolgreiche Übung, bei der das Zusammenspiel aller Beteiligten hervorragend klappte.