Rettungshundearbeit ist ehrenamtliches Engagement - wir freuen uns über Unterstützer!

Close Icon
   
Contact Info     Wir sind 24 Stunden an 365 Tagen im Jahr für Sie da!

Rot Kreuz-Tag 2013 in Ansbach

Beim „Rot Kreuz-Tag“ am 12.05.2013 in Ansbach war die Rettungshundestaffel natürlich mit dabei. Dieses Jahr gab es auch ein
besonderes Jubiläum: 150 Jahre Rotes Kreuz — wenn das kein Grund zum Feiern ist…

Leider meinte es Petrus gar nicht gut an diesem Tag. Gleich mit dem Aufbau des großen Gerüstes mit Wackel- und Hängebrücke mußte der erste kräftige Regenschauer abgewartet werden. Dann ging es mit viel Freude und Elan an die Arbeit. Vor allem für die vielen neuen Hunde in der Ansbacher Staffel war das Gerät eine Herausforderung.

Den Interessenten und Besuchern zeigten die Teams immer wieder ihr erlerntes Können. Vor allem die „Anzeige auf Sicht“ gefiel den Zuschauern.

Am Nachmittag wurde es für die Hunde richtig aufregend. Nicht nur, dass etliche Gäste gekommen waren, sondern sie machten für eine Gruppe von Rollstuhlfahrern eine extra Vorführung. Im Anschluß daran durften die Behinderten mit den Hunden „Fuß fahren“, was eine enorme Herausforderung für die Hunde war.

Alles in allem war es trotz des schlechten Wetters ein schöner und lehrreicher Tag für Mensch und Hund.