Rettungshundearbeit ist ehrenamtliches Engagement - wir freuen uns über Unterstützer!

Close Icon
   
Contact Info     Wir sind 24 Stunden an 365 Tagen im Jahr für Sie da!

Vorführung bei der Grund- und Mittelschule Wittelshofen

Wittelshofen, 29.06.2013

Das Wetter hätte schon ein wenig schöner sein können – aber wie heißt es so schön: Es gibt kein schlechtes Wetter, nur schlechte Kleidung 🙂

Ganz nach diesem Motto kamen 13 Hundeführer und 15 Hunde der Rettungshundestaffel Ansbach zu einer Vorführung auf dem Schulfest der Grund- und Mittelschule Wittelshofen auf Einladung des dortigen Elternbeirats. Das Thema der Veranstaltung war dieses Jahr „Helfen“ – perfekt also.

Trotz strömenden Regens harrten etliche Zuschauer dem nötigen theoretischen Hintergrundwissen, das mit praktischen Elementen gemischt wurde, um die Rettungshundearbeit möglichst spannend näher zu bringen.

Besonders nett war es, als die Hundeführer während einer Verpflegungspause im Schulgebäude angesprochen wurden: „Dürfen wir Ihnen die stabile Seitenlage erklären?“.  Selbstverständlich kamen wir dieser Aufforderung gerne nach, um den Schülerinnen und Schülern nicht zuletzt auch als Mimen zur Verfügung zu stehen. Die „Nachwuchshelfer“ machten ihre Sache übrigens sehr gut und zeigten sowohl in der Theorie und in der Praxis, dass sie genau wissen, wie und warum die stabile Seitenlage im Notfall anzuwenden ist.

Vielen Dank nochmal für die Einladung, wir waren sehr gerne dabei!